Donnerstag, 5. März 2015

Mike Glotzkowski



Ich hab ja gesagt das ich nicht nur an den Grannys hänge, und gestern hat mein kleinster Monster Ag Uni angeschaut, da kam mir die Idee "Mike" nachzuhäkeln. Er ist ganz klein, perfekt als Anhänger für Schlüssel und Co. Meinem Mini gefällt er und das freut mich natürlich und ich glaube ich werde die Tage wenn ich Zeit finde "Sully" von Monster Ag auch noch versuchen. Ich finde die Monster zugegeben auch sehr lustig. Jetzt muss ich mir aber erstmal Gedanken machen für ein Geburtstagsgeschenk für meine Freundin die morgen hat. Sie mag gehäkeltes gar nicht, ist aber auch ein genereller Bastelmuffel *lach* ich glaub ich kenn niemanden der sich soooo sehr sträubt gegen Handarbeiten und alles was mit basteln zu tun hat. Nicht um sonst bin ich für ihre Tochter die Basteltante :-), eigentlich immer wenn sie da ist machen wir das was sie daheim nur alleine macht, basteln. *grins* Meine Freundin bringt mir ihre Tochter sogar immer gleich mit Bastelzeugs wenn ich mal auf sie aufpasse. Ich finde das ja irgendwie lustig. Es ist auch echt schwer ihr ein passendes Geschenk zu suchen, sie mag keine Deko (was ich total ungewöhnlich für ne junge Frau finde) aber sie kann damit einfach nichts anfangen. Dabei verschenke ich so gerne Deko weil man da immer etwas findet und es soooo viel davon gibt. Mal sehen was sie morgen von mir bekommt, ich hab nämlich noch rein gar nichts. Gutscheine ihr schenken bringt nichts, die fährt sie nur 2 Jahre lang im Auto mit sich rum *lach*. Ich bin da echt bisschen ratlos aber mal gucken was mir da einfällt. Letztes Jahr hat sie von mir eine Ladung Düftöl und Teelichter bekommen da sie versehentlich Tage zuvor vergessen hatte Hackfleisch vom Herd zu nehmen bevor sie einkaufen ist :-). Wenn man das kochend auf dem Herd stehen lässt und gut ne Stunde einkaufen ist, dann könnt ihr euch vorstellen wie die Wohnung danach roch *lach*. So meine lieben genug für heute, morgen bekommt ihr euer Granny Nummer 6 und ich mache mich nun mal an das Geschenk.


Eure Lexy
Kommentar veröffentlichen