Montag, 28. September 2015

Kleine Sammlung, "herzlicher" Anleitungen - Chrochet Pattern



Einen wunderschönen Montag Nachmittag euch allen... heute habe ich eine kleine aber schöne Sammlung von herzlichen Anleitungen mitgebracht. Da ich ja eine Anleitungsjägerin bin und euch natürlich gerne daran teil haben lasse, zeige ich euch heute gleich 3 Anleitungen rund ums Herz. Da ich diese ausnahmsweise gleich mit einem fertigen Opjekt als vergleich gefunden habe, was eher selten ist, geht´s eben recht fix.
Ich werde natürlich alles selbst ausprobieren doch da ich noch soooo viele offene Projekte habe kann das noch ein wenig dauern. Umso schöner ist es, das sich hier jemand schon die Mühe gemacht hat, etwas tolles zu teilen. Leider kann ich euch nicht sagen wo die Anleitungen ursprünglich herkommen. Da ich diese auf Pinterest gefunden habe und wer es kennt der weiß, sie werden so oft weiter gepinnt das man es nur schwer sagen kann. Die erste Anleitung ist für einen Topflappen der ins Herz geht, perfekt für Mama, Oma und Co. oder auch einfach für euch selbst. Anhand des Zählmusters ist es recht einfach nachzuhäkeln, ich habe diesen sogar selbst schon angefangen, nur in weis. Bei mir fehlt allerdings noch die komplette Umrandung sowie das Häkchen zum aufhängen. Deshalb kann ich euch sagen das er total einfach nach zu häkeln ist und auch für Anfängerinnen perfekt geeignet ist. Schnell fertig ist er obendrein auch noch.
 Die nächste Anleitung finde ich auch ganz ganz toll, ist aber schon eher etwas schwieriger, aber ich sage es ja immer und immer wieder, niemals nie sagen, darum werde ich nur erwähnen das es für die Anfängerinnen unter euch ein wenig kniffliger sein kann, muss es aber nicht. Ich sage immer wieder, wenn man alle Zeichen der Häkelschrift beherrscht und immer fleißig mitzählt ist auch nicht´s unmöglich. Wie man der Häkelschrift entnehmen kann, wird zuerst, ein Granny Square gehäkelt. Die Bögen für das letztendliche Herz kommen erst danach, laut Zählmuster ran. Im Prinzip sollte es einfach sein und auch ziemlich schnell fertig zu stellen. Für was ihr es verwendet bleibt natürlich einzig
und alleine euch überlassen, aber ich glaube, als Fenster-Deko oder Tür-Schmuck könnte sich ein solches Herz super machen. Was meint ihr? ich finde sie einfach total niedlich und werde in einer freien Minute ganz sicher auch ein paar machen. Herz kann man ja niemals genug haben :-).  Und schon kommen wir zur "Herzlichkeit" Nummer 3. Hierbei handelt es sich um ein Häkelmuster für z.b. Decken, Kissen oder auch Kleidung und Schals. Ich wollte dieses Muster schon öfter ausprobieren für einen dicken Loop, weil ich Loops so liebe. Kam aber wie oben schon erwähnt noch nicht dazu es anzupacken. Dennoch kann ich eines schon sagen, es ist gar nicht so schwer. Ich habe die meisten tollen Häkelmuster schon versucht anhand eines "Probelaufes" und es ist leichter und schneller als es vielleicht für den einen oder anderen wirken mag. Ich habe nur leider noch soooo viele angefangen Projekte und auch Auftragsarbeiten das ich einfach nicht die Zeit habe alles gleich immer fertig zu stellen. Was aber ja nicht heißt das ich nicht darüber sitze.
Nur ich springe halt immer mal von einem zum anderen und mache ein wenig bei allem. Früher oder später wird´s schließlich auf diesem Wege auch fertig :-). Aber ich bin mir ziemlich sicher das so manche unter euch ganz genau wissen wovon ich gerade rede ;-)...

Ich hoffe dennoch das euch auch diese Anleitungen gut gefallen und ihr dafür Verwendung finden könnt. Ich habe Sie auf jeden Fall gefunden und würde sie ja sonst auch nicht mit euch teilen, wenn ich nicht selbst auch davon überzeugt wäre. So, ich denke nun hab ich euch genügend zugequasselt. Muss auch gleich mal meinen liebsten das wohlverdiente Abendbrot zubereiten :-). Pfannkuchen steht bei uns heute auf der Speisekarte... Ich liebe sie, mache sie aber nur ungern, nicht weil sie nicht lecker wären, aber der Aufwand .... hach... Was tut man nicht alles für seine Liebsten :-). Gestern gab´s ja super leckere Pilze, selbst gesammelt und geputzt und natürlich auch zubereitet. Nach 4 Stündiger Waldtour am Samstag, war es doch recht Ertragsreich. Wie faszinierend so ein Waldspaziergang sein kann zeige ich euch anhand von vielen tollen Bildern später einmal. Nun aber Schluss für den Moment und viel Spaß mit diesen Anleitungen....

Eure Lexy

Kommentar veröffentlichen