Donnerstag, 29. Januar 2015

Untersetzer gehäkelt



Letztens hatte ich ja vor Untersetzer zu häkeln, was ja ein wenig schief ging da ich mich beim Anfang schon mächtig verzählt hatte. Dabei kam aber ja trotzdem was schönes heraus denn da ich doppelt so viele Maschen hatte wie ich gebraucht hätte fing es ja an sich zu wellen. 



Aber jetzt endlich hab ich´s geschafft :-) Ich bin ja mal gespannt ob meine Kids es auch wirklich schaffen die Untersetzer zu benutzen?! Vielleicht sollte ich noch ein paar lustige speziell für meine Kids machen... hmmm.. das wäre eine Idee *lach* 




Aber vorerst hoffe ich das meine Kakao und Kaffeeringe auf dem weißen Tisch endlich verschwinden.


Eure Lexy
Kommentar veröffentlichen