Sonntag, 18. Januar 2015

Aqryl-Eule


Ich habe ja nun wirklich die besten Nachbarn die man sich wünschen kann.. Das faszinierende an meinen ist ja, dass sie scheinbar riechen können was ich manchmal für Ideen hab..Obwohl ich die ja noch nicht mal ausgesprochen habe...So hat meine Tochter an nem Sonntag Morgen sich gedacht, mal zur Haustüre zu gucken weil unsere Hunde so bellten. Sie kam ein wenig verdattert zu mir und meinte "Mama irgendwie hat jemand einen alten Schrank oder so bei uns an die Haustüre gestellt" ..Ein wenig verdutzt bin ich mal nach dem rechten schauen gegangen und als ich die Türe öffnete strahlten mich auch schon meine Nachbarn an :-). Die einen Alten Schrank hatten und sich dachten bevor sie ihn entsorgen fragen sie mich mal ob ich das Holz nicht vielleicht zum basteln gebrauchen könnte. Natürlich brauch ich das *lach* ..Jetzt hatte ich eine sehr große Holzplatte und dachte mir, zum Deko-sägen ist die nicht´s aber vielleicht als Leinwand Ersatz. Hab ich mir doch Wochen vorher mal vorgenommen eine etwas große Eule zu malen (die Idee dafür hatte ich aus dem Internet,dort zierte die Eule ein Handycover)  hatte nur noch keine Leinwand dafür. Jetzt schon. Also ab damit in meine Bastelstube..


Erstmal alle Farben zusammengesucht und überlegt wie ich anfangen soll... Ideen haben ist ja recht einfach, manchmal hat man sie ja recht schnell nur beim umsetzen hapert es ein wenig..



Der Anfang war ja doch recht leicht , erstmal alles schön schwarz und etwas blau und grün schattieren..
Das mit dem trocknen war so´ne Sache, hab ich´s ja nicht so mit der Geduld aber wozu hat man denn einen Föhn :-)




Nach gut einer halben Stunde war es dann endlich soweit trocken das ich mich an den Baum und die Blätter machen konnte..
Und die Sterne mit dem Mond...




Das schwierigste war die Eule, ich hab ja soviel Schwarz als Hintergrund das zwar oberflächlich trocken schien doch als ich die Eule anfing merkte ich das mein weiß stellenweise grau wurde. Warten wollte ich auch nicht :-) (Geduld, ihr wisst schon) also einfach mal weiter machen wird schon gehen. Letztlich war´s sogar gut so, den da das schwarz noch leicht nass war hab ich beim auftragen vom weißen Gefieder meiner Eule richtig schöne Effekte erzielt. Mein Mann hat mir dann in das Holz noch Haken geschraubt und seid dem ziert sie unseren Flur.


Eure Lexy
Kommentar veröffentlichen