Sonntag, 18. Januar 2015

OLAF der etwas andere Schneemann (die Eiskönigin)


Wer kennt ihn nicht?! Olaf der Schneemann aus dem Film "die Eiskönigin" 
Der Schneemann der davon träumt das Sommer ist, und was er alles in Sommer tun würde, sonnen am Strand, Surfen, Eis essen :-)
Den Film musste ich (was ich echt gern habe, weil er immer wieder sehenswert ist) mit meinem kleinsten nahezu täglich gucken. Fasziniert von Olaf der gerne seine Körperteile verliert, dem der Kopf davon läuft während der Rest seines Körpers noch kopfüber im Schnee steckt. Der Schneemann der nicht weis das er schmilzt :-)
Und schon hatte ich mein I-Tüpfelchen was ich noch versuchen wollte. Die Vorlage habe ich von Disney.de geholt und gleich auf´s Holz übertragen. 
Olaf der Schneemann (Eiskönigin)

Noch mehr Kopflose Schneemänner
Beim trocknen



Ich wollte ihn mit Kopf und wie man ihn im Film häufig sieht Kopflos herstellen. Da ich mir sicher war das Olaf nicht nur bei uns im Haus ein Begriff ist und er auch andere verzaubert hat habe ich von beiden Versionen gleich zwei gemacht. Und es sollte richtig sein, die ersten 4 Olaf Schneemänner waren noch vor dem Weihnachtsmarkt weg da sie noch besser als erwartet ankamen. Also hab ich nochmals welche angefertigt. Auf dem Markt blieb noch einer übrig :-) (war ich stolz) dieser war am nachsten Tag 21.Dez. bereits schon wieder weg.  Den hatte eine Freundin von mir für eine Arbeitskollegin gewollt. Kaum hat sie ihn mit auf Arbeit genommen schrieb sie mir ob ich nicht vielleicht noch einen hätte, leider waren aber ja schon alle weg. Und noch bei dem Gedanken klingelte mein Telefon, es war meine Freundin  die mich anrief weil mein Olaf bei Ihr auf Arbeit so gut ankam das sie gleich 4 weitere zur Bestellung aufgab, das ganze natürlich alles vor Weihnachten. Ich war mir nicht sicher wie ich das noch schaffen soll, hatte ich ja  noch nicht mal meine Geschenke verpackt und unser Weihnachtsfest vorbereitet. (Ihr kennt das sicher alle, drei Tage vor Weihnachten ist der Stress immer am größten) Aber ich hab natürlich zugesagt, zusammen mit meinem Mann eine Nachtschicht eingelegt und morgens beim Kaffee alle 4 Schneemänner noch fertig bekommen.
Wer hätte gedacht das ein Schneemann der sich den Sommer wünscht und seinen Kopf ständig verliert so liebenswert sein kann.
Einen einzigen und das war der erste der hier zum Leben erweckt worden ist, haben wir behalten ;-) schliesslich lieben meine Kinder diesen kleinen Schelm ja auch.


Eure Lexy
Kommentar veröffentlichen