Samstag, 17. Januar 2015

Eulenfieber

Eulenfieber



Die Frage ist immer , "wie fang ich bloß an"?Dabei sollte es doch einfach sein.
 Deshalb zeig ich euch nun einfach mal ein paar meiner häkeleulen.






Ich bin mir ziemlich sicher das so einige von euch dieses Eulen"fieber" auch schon hatten. Sind sie doch recht lustig mit ihren großen häkelaugen.
Nachdem sie noch besser aussah als ich dachte, hatte ich gleich das perfekte Geschenk zum Muttertag. dazu gab´s noch einen kleinen Herz-Schlüsselänhanger. Ich hatte ja die Hoffnung der ist groß genug das meine Mama in Zukunft Ihre Schlüssel nicht mehr pausenlos suchen muss. Manche Dinge ändern sich halt nie. :-)


Und schon war auch ich dem "Eulenfieber" verfallen und dabei kamen die zwei lustigen Gesellen bei raus.



Beide haben schon ein neues zuhause gefunden. Anschließend dachte ich mir, warum nicht mal in klein als Schlüsselanhänger versuchen?! 







Es blieb natürlich nicht nur bei Eulen den zwischendurch muss schon mal Abwechslung rein. Deshalb hab ich mal meine ganzen Reste verarbeitet.




Alle Eulen haben bereits ein neues zuhause was mich natürlich stolz macht und wie das nun mal so ist war das "Eulenfieber" auch irgendwann mal wieder vorbei. Doch in meinem Kopf schlummerte schon die nächste Idee ;-) welche ich euch natürlich auch zeigen werde.


Eure Lexy

Kommentar veröffentlichen