Dienstag, 3. Februar 2015

Sternuntersetzer - gehäkelt - Tutorial - Häkelschrift




Wer von euch meinen Blog ab und zu ein wenig verfolgt weis ja das ich 
vor kurzem ein paar Untersetzer für meinen weißen Tisch gehäkelt habe. Da ich mir ja nicht so sicher war ob meine Kids die auch benutzen habe ich ja gesagt mich an ein paar anderen auch zu versuchen. Sterne mag ich ja besonders gerne, nicht nur zur Weihnachtszeit. Ich habe im Internet eine Häkelschrift gefunden für einen Untersetzer bzw. Stern im Granny Stil. Den hab ich natürlich mal ausprobiert und ich finde ihn gar nicht so schlecht. Da ich ja gerne alles mit euch teile was mir gefällt zeig ich euch heute die Häkelschrift und kleines Tutorial davon.


Mir gefällt das Prinzip dieses Sterns- Häkelmusters. Wenn man es nämlich größer machen möchte, zb. als Deckchen oder als Große Decke oder auch Kissen, erweitert man die Stäbchen bei jeder Zacke genauso wie in den ersten 3 Reihen um dann entsprechend jeweils 2 Stäbchen.
Ich werde das bei Gelegenheit natürlich auch versuchen *grins* Ich glaub als Decke im Hundekorb oder so :-) natürlich dann mit Recotton Garn davon habe ich ja noch Unmengen rumliegen.  Für alle die es nicht wissen, Recotton ist T-shirt Garn, Quasi der Abfall der beim Shirt herstellen übrig bleibt. Aus dem Garn kann man wirklich perfekt Teppiche machen und das auch noch sehr schnell weil es eben auch sehr dick ist. Mal sehen was ich damit anstelle, aber ich werde es euch ganz sicher wissen lassen. 


Eure Lexy
Kommentar veröffentlichen