Donnerstag, 12. Februar 2015

Osterei - Kerze selber machen





Mir hat gestern das Muschelkerzen machen aus Teelichtern so gut gefallen das ich das nochmal machen wollte diesmal allerdings in eine Eierschale. Und es funktioniert so gut das ich das gleich mal zeigen muss. Es geht halt auch im Handumdrehen ohne groß Dreck und Anstrengung. Wenn ihr gestern nicht gesehen habt, anhand meines Tutorials wie es geht dann findet ihr hier die Anleitung. Ich mag die Idee und mir wird sicherlich noch so einiges einfallen dazu, es ist auch gleichzeitig ein kleines Mitbringsel zum Osteressen bei Freunden und Familie. Ich hab in diesem Fall ein bereits fertig gekochtes buntes Ei aus dem Supermarkt benutzt, da wir gerade welche hatten und man diese schön obenrum abschälen kann. Wichtig ist, das Ei muss restlos sauber sein, die Haut muss ab und Ihr dürft es nur etwa viertel abschälen.


Eure Lexy
Kommentar veröffentlichen