Direkt zum Hauptbereich

275 Tage Grannys - 50. Tag - "Herzlich



So meine Lieben, das ging jetzt mal schnell oder?  Nachdem mir das vorherige Granny ja so gar nicht gefallen hat dachte ich mir ich versuche mal ein anderes. Was mir auch gleich viel besser gefällt. Zu häkeln ist es super, geht recht flott und für Anfänger auch bestens geeignet. Das einzige das mir an dem Granny nicht ganz so passt ist, dass es unten eine leichte "Beule" macht durch das Herz eben. Vielleicht sollte diese Häkelschrift an der Spitze des Herz überarbeitet werden. Ich glaube das man wenn man anstatt die beiden doppelten Stäbchen, Halbe Stäbchen nimmt dann könnte es besser werden. Bei Gelegenheit werd ich das mal versuchen wobei ich glaube spätestens beim Verarbeiten zu einer Decke oder dergleichen verschwindet diese kleine "Delle" von ganz allein. Zu dem Granny gibt es sonst eigentlich nicht viel weiter zu erzählen, es ist einfach schön und für den bestimmten Anlass das perfekte Granny zum persönlichen Geschenk. Ihr wundert euch sicher wie ich es heute geschafft habe gleich 2 auf einmal zu machen, trotz der kleinen Racker!? Das war heute sehr taktisch *grins* man brauch nur die Kinder seiner Freunde und schon sind die Welpen beschäftigt und die Kids natürlich auch :-). 
Allerdings hielt es unsere Welpen nicht davon ab meine Stiefmütterchen zu rupfen *lach*. Nun ja sie müssen ja noch entdecken und das will ich ihnen ja nicht verwehren. Außerdem ist es ja ganz nebenbei auch niedlich anzusehen. Erinnert ihr euch noch daran wie euer Kind, als es gerade anfing die Welt zu entdecken, mit einer Blumen Begegnung umging? Nicht anders ist es bei den kleinen Welpen. Die gleichen überraschten und erstaunten Gesichter. Ich finde solche Momente unbezahlbar schön. Lang sind sie ja nicht mehr da und solange sie es noch sind möchte ich natürlich jeden Moment mit ihnen auskosten, wer würde das nicht wollen. Ich bin mir auch ziemlich sicher das, trotz der Schlaflosen Nächte, wenn sie ein neues Zuhause haben, mir genau das fehlen wird. *schnief* 
Nun ja für heute genug, ich mach mich mal ans Kochen und vielleicht später nochmal an meine Häkelnadel. Mal sehen, morgen gibt es auf jeden Fall noch ein - zwei neue Häkelschriften und bei Gelegenheit auch mal Abwechslung zu den Grannys. Ich hab da ja noch mehr im Gepäck als nur Grannys nur bisher war Zeit ja etwas rar. 
Euch wünsche ich einen wunderschönen ruhigen Abend und bis morgen.


Eure Lexy

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Dekokugeln ganz einfach selber machen

Haaaa... für alle unter euch die sich schon gewundert haben, seid wann ich nur Bilder ohne mein übliches "gequassel" und Erklärungen poste..... DAS WAR ICH NICHT :-)... da hat sich wohl ein versehentliches klick dazu verleiten lassen die Bilder schon mal zu posten ohne das ich das schon vorhatte. Damit der Post jetzt nicht länger karg aussieht, und ich es eben zufällig bemerkt habe, kommt halt nun mein "Text"dazu... Also gewöhnt euch lieber nicht daran das ihr nur Bilderchen zu sehen bekommt, denn das ist nicht Sinn meines Blogs.. Kommen wir aber nun zu diesen wundervollen Dekokugeln. Diese könnt ihr mit ein klein wenig Zeitaufwand und auch wirklich wenigen Mitteln, ganz schnell selber machen. Alles was ihr dazu benötigt ist Bastelkleber, Leim, oder aber Kleister(bei letzterem ist die Trockenzeit allerdings schon ein wenig länger). Wolle, Nylongarn oder Paketschnur in der gewünschten Farbe. Einen kleinen Luftballon, vorzugsweise solltet ihr die kleinen Wasserbomben…

3 Adventskalender zum schnellen nachbasteln

Und weil´s gerade so schnell geht, bekommt ihr jetzt gleich mal 3 Möglichkeiten für einen tollen und schlichten Adventskalender. Ich mag schlicht, das wisst ihr ja nun auch schon. Da diese 3 allerdings von der Art her gleich sind, bekommt ihr sie auf einen Streich ;) Nummer 2 hier, wurde mit Buttons bestückt, geht aber auch mit einfachen Druckvorlagen und macht genauso viel her. Diese Tütchen, bekommt ihr übrigens im DM im 10 er Pack zu kaufen. Zumindest bei uns hier, seid ner Weile gibt es ja im DM das Cupcake und Partyeck. Kennt ihr das? Mit den tollen Förmchen und Deko - Artikeln für Feste und Feiern? Bei uns ist das auf jeden Fall so... also schaut doch einfach mal rein, ansonsten könnt ihr diese auch in jedem gut sortierten Bastelbedarf kaufen, dort sind sie allerdings auch ein klein wenig teurer. Wer´s gerne etwas "holziger" -rustikaler hat, für den ist der letzte hier das richtige. Die Kettchen/Bändchen mit denen die Päckchen hier verpackt/umwickelt wurden, bekommt ihr …

Die etwas andere Ofenkartoffel...

Mein Mittagessen liefert mir heute, Jamie Oliver .... haaa... schön wäre es, dennoch ist das Rezept und Idee von ihm, einziger Unterschied, ich muss es mir natürlich selbst kochen... grins.  Aber ich kann euch sagen, es ist super lecker und einfach zu machen. Alles was ihr braucht, eine Kartoffel, Speck/Bacon Streifen, Rosmarin , Minze oder Salbei (ihr könnt dabei natürlich selbst wählen, welche dieser Kräuter ihr am liebsten mögt), eine geriebene Orangenschale. Nun müsst Ihr lediglich die Kartoffel mit einem Apfelentsteiner, in der Mitte durchstechen (das entfernte aufheben). Den Bacon / Speck mit der geriebenen Schale der Orange bestreuen, eure Wahlkäuter hinzu, dass ganze in die Kartoffel stecken und mit dem entfernten Kartoffelrest schließen (Damit es schön saftig bleibt). Die Kartoffel nun noch mit etwas Olivenöl bestreichen, einsalzen und wer mag ein klein wenig Pfeffer hinzugeben. Das ganze kommt nun ca. 20-30 Min in den Ofen (Abhängig von eurer Kartoffel Größe und Ofen), bei 1…